„Wie soll man ein Land regieren, das über 1000 Käsesorten produziert?“
(Charles de Gaulle)

Wie beschreibt man ein Käsesortiment mit – je nach Jahreszeit – mehr als 180 Sorten?

Wir haben uns primär für Rohmilchkäse aus kleiner, bäuerlicher oder genossenschaftlicher Herstellung entschieden, weil sie die ursprünglichste Form der Käseerzeugung darstellen. Außerdem bieten diese Käse eine einzigartige Vielfalt an Aromen, Formen und Reifestadien! Die Ziegen- und Schafrohmilchkäse genießen unsere besondere Zuneigung und sind entsprechend zahlreich vertreten. Saisonale Besonderheiten wie Vaccherin Mont d'Or oder Bleu de Termignon, aber auch neue Käse, bereichern und verändern unser Angebot ständig.

Käseeinkauf ist Vertrauenssache und Vertrauen wächst durch Kontinuität. Dies gilt für uns im Einkauf mit unseren Händlern als auch im Verkauf an unsere Kunden.

Sehen, riechen, probieren und beraten sind hier unverzichtbar…